Ausbildung Teil 1

The Work Coach werden

Die ersten Schritte

Wir vermitteln dir in der ersten Ausbildungswoche zum Coach für The Work die wichtigsten Techniken zum Begleiten und Meditieren. Ziel ist ein solides Verständnis für den Umgang mit den vier Fragen, Unterfragen und „Prompts” zu erlangen. Dabei steht dein persönlicher Lebenshintergrund ganz im Mittelpunkt deiner Aufmerksamkeit.

Auf diese Weise lernst du deinen eigenen Prozess kennen und verstehen und diesen mit dem Rahmen der 4 Fragen zu halten. Das, was du für dich erkennst, erlebst und hörst du in den Antworten und Erfahrungen deines Gegenübers. Deine innige Beobachtung des Verstandes bewirkt, dass du neugierig untersuchen möchtest, welchen Impact dein Denken auf dein Leben und dein Glücksempfinden hat.

Sich mit seinen Gedanken anfreunden

Deine Gedanken und seien sie noch so abgründig, verlieren an Schrecken, wenn du dich ihnen nun zuwenden möchtest, um sie zu verstehen. Mehr und mehr gelingt es dir Freund deiner Gedanken, ja deines Verstandes zu sein und mit ihm deine Welt zu verstehen. Indem du deine Welt verstehst, verstehst du auf einmal auch die Welt der Menschen, die dich umgeben.
Dieses Verständnis ermöglicht dir einen vertrauenswürdigen Zugang zu anderen Menschen, z. B. in deinem Arbeitsumfeld.

Feedback und Kritik als Spiegel erkennen

Feedback und Kritik sind vor allem in der Coach für The Work Ausbildung Teil 2 ein sehr wichtiges Thema. Doch auch im Teil 1 geht es von Anfang an darum Feedback angemessen zu geben und zu empfangen. Es ist für dein eigenes Wachstum von unschätzbarem Wert Feedback für dich als wertvollen Spiegel für Selbsterkenntnis und Selbstbewusstsein zu verstehen.
Entsprechend dem Ethik-Kodex des Verbands für The Work (vtw) und deinem eigenen Erkenntnisprozess wird es selbstverständlich, sich weder in jemandes Denken einzumischen, noch Ratschläge zu erteilen oder zu therapieren.

The Work lebendig erfahren

Wenn wir unsere Teilnehmer zu Beginn fragen, was sie sich wünschen zu erreichen innerhalb der Ausbildungswoche, hören wir meist: „Ich möchte einerseits lernen mit den 4 Fragen umzugehen und tiefer einsteigen in The Work. Ich möchte es gern für meine Arbeit anwenden und auch verstehen, was für mich wahr ist und was nicht. Ich möchte mich befreien von meinen Ängsten und lernen meine Möglichkeiten besser zu nutzen.” Am Ende der Woche hören wir regelmäßig, dass sie viel mehr für sich mitnehmen, als das, wofür sie ursprünglich kamen.

Deine Ausbildungsinhalte/Ziele

  • angemessene Anwendung der Fragen und Umkehrungen
  • Selbsterkenntnis / Reflexion
  • Anwenden von The Work bei „unumstößlichen Tatsachen“ und „schweren Themen“
  • Selbsterfahrung und The Work als Meditation
  • die verschiedenen Arbeitsblätter
  • Prompts und ihre Anwendung
  • klare Kommunikation
  • Feedback und Kritik
Jetzt anmelden

Anmeldung Coach für The Work Teil 1

Bitte hier auswählen:

Rechnungsadresse, falls abweichend:

Zahlungsbedingungen

Der Seminarpreis beträgt
• 950 Euro*
*Einzelbuchungspreis
Möchtest du Teil 1 und Teil 2 gemeinsam buchen und 10 % Kosten sparen, nimm deine Buchung bitte auf dieser Seite vor.

Unsere Kontoverbindungen (PayPal/Überweisung) findest du in deiner Buchungsbestätigung nach erfolgter Anmeldung.

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und die Verwendung meiner obigen Angaben zur Durchführung meiner Anmeldung, gemäß Datenschutzerklärung und melde mich hiermit verbindlich für die Ausbildung Teil 1 an.

Ausbildungsort

Rosenwaldhof – Das stille Seminarhaus in Groß Kreutz (bei Potsdam)

Nächste Termine

13. – 20. Oktober 2019 
Seminarbeginn 18:00 Uhr Ende 13:00 Uhr

11. – 18. Oktober 2020 
Seminarbeginn 18:00 Uhr Ende 13:00 Uhr

Kosten

950,00 EUR*
inkl. Material

*10% Rabatt möglich bei gemeinsamer Buchung Teil 1 + 2.

Sonstiges

Wir begleiten dich bei unseren Ausbildungen je nach Gruppenstärke mit einem qualifizierten Team aus erfahrenen Coaches oder Lehrcoaches (vtw).

Informationen Rosenwaldhof
Seminarort:

Die Adresse des Seminarortes ist: Rosenwaldhof – Das stille Seminarhaus, Bergstraße 2, 14550 Groß Kreutz

Der Ort ist mit der Bahn von Berlin-Gesundbrunnen aus in gut anderthalb Stunden zu erreichen. Nähere Informationen findest du auf der –> Webseite vom Rosenwaldhof

Zur Umgebung:

Direkt an der Havel bietet der Ort Stille, Weite und eine wunderschöne Landschaft, wo wir viel spazieren werden. Der Herbst ist in dieser Gegend wunderschön. Wir sind hingerissen von der Ruhe und Stille, die du hier finden kannst neben einem einzigartigen Farbspiel der Natur, den Stimmen der vielen Vögel, dem unmittelbaren Leben der Waldtiere. Vorallem der Wald ist voller Duft, die Wiesen am Morgen weis von Reif, die Seen voller Stille und Nebel, Rehe…

Zur Unterkunft / Verpflegung:

Der Rosenwaldhof hat eine wunderbare, leckere vegane und vegetarische Küche. Die Vollverpflegung kostet pro Tag ca. 33 Euro.
Zimmer gibt es in verschiedenen Kategorien und kosten zwischen 30 und 55 Euro pro Person pro Nacht.
Nach Anmeldung deines Ausbildungsplatzes bei uns kannst du dein Zimmer selbst beim Rosenwaldhof zu buchen.
Dies kannst du einfach per Telefon, Mail oder über die Webseite tun.
Telefonnummer vom Rosenwaldhof: 033207 / 5668-0

Ablauf Rosenwaldhof
Zeiten:

Am Ankuftstag beginnen wir um 18:00 Uhr – 22:00 Uhr
Alle weiteren Tage arbeiten wir von 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Am Abreisetag arbeiten wir von 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Pausenzeiten werden flexibel gestaltet und an unseren Fluss angepasst.
Wir beginnen den Morgen mit einem Morgenspaziergang in die schöne Natur des Havellandes.
Es gibt jeden Abend ein Abendprogramm, das wir jeweils am Tag ankündigen werden und welches sich ebenfalls unserem Fluss anpassen wird.
Teile des Seminars finden in kompletter Stille statt, um die gefundenen neuen Wege besser zu integrieren.

Die Ausbildung umfasst 7 volle Tage, die auf den Coach für The Work (vtw) angerechnet werden können.

FAQ Ausbildung
  1. Welche Rabattmöglichkeiten habt ihr?
    Du kannst 10% Rabatt bekommen auf die Gesamtsumme der Ausbildung, wenn du beide Ausbildungsteile zusammen buchst. Dieser Rabatt ist nur bei Ausbildungen möglich, die aufeinander folgen und damit „einen Durchgang” bilden.
  2. Habt ihr ein Angebot für ein Gesamtpaket für die gesamte The Work Coach Ausbildung inklusive Coachingpakete und Intensivseminare?
    Ja. Bitte frage per mail an: team@thework.berlin
  3. Ich habe die 4 Seminartage bei einem nicht vom vtw anerkannten Coach absolviert. Kann ich mich trotzdem anmelden?
    Nein. Bitte nimm vorher Kontakt mit uns auf. Als Voraussetzung für die Teilnahme an der Coachausbildung gelten ausschließlich 4 volle Seminartage (mindestens 6h) von vtw anerkannten Certified Facilitator/Coaches/Lehrcoaches/Byron Katie. Lass uns ins Gespräch kommen und wir schauen nach einer guten Lösung.
  4. Ich habe bereits eine Ausbildung im Coachingbereich. Kann diese anerkannt werden?
    Nein. Obwohl die Berufsbezeichnung „Coach für The Work” heißt, verstehen wir uns als Begleiter und benutzen die gängigen Skills aus dem Coachingbereich nicht.
  5. Meine Seminartage liegen schon lange zurück. Kann ich die trotzdem einbringen, auch, wenn ich darüber keine Nachweise mehr habe?
    Seminartage können bis zu 5 Jahren zurück liegen. Bitte kontaktiere uns. Es kommt immer wieder vor und bisher konnten wir immer die vergangenen Seminare bei den entsprechenden Seminarleitern ausfindig machen.
  6. Kann ich Teil 2 vor dem ersten Teil absolvieren?
    Nein. Das Curriculum vom 2. Modul baut auf dem ersten Modul auf.
  7. Kann ich für die Ausbildung Bildungsurlaub beantragen?
    Bisher haben wir keine positiven Zusagen von der Senatsverwaltung. Wir bleiben aber dran.
  8. Wie sind die genauen Seminarzeiten?
    Unsere Seminarzeiten sind in der Regel am Vormittag wie am Nachmittag mit jeweils 3 Stunden geplant. Zusätzlich richte dich am besten im Vorfeld innerlich darauf ein, dass Pausen und Abendzeiten zusätzlich deiner Work gehören.

Entdecke die 4 Fragen...

... die dein Leben verändern können.

Abonniere unseren Newsletter und erfahre mehr über The Work von Byron Katie.

Vielen Dank für deine Anmeldung!

Pin It on Pinterest